Vaccum Laminator (7 bar) – VA-7224-HP7

Hochdruck-Vakuumlaminator für Drücke bis 7 Kg/cm² zur manuellen Be- und Entladung
Vaccum Laminator (7 bar) – VA-7224-HP7

Highlights

  • Edelstahl-Konstruktion geeignet für Reinraumbetrieb
  • Geeignet für Materialstärken von 0,05 x 6,40 mm Dicke
  • Dynamische und statische Druckprofile sind frei programmierbar
  • Hoher Laminierdruck einstellbar bis 7 Kg/cm2
  • Reduziert den Materialverbrauch deutlich erheblich
  • Plattengrößen bis 610 x 610 mm
  • Hochtemperatur-Film-Release-Rolle-zu Rolle für oben*
  • Maximale Laminierungstemperatur 180°C -Plattentemperatur wird individuell geregelt
  • Gesamte Plattenfläche kann mit einem oder mehreren Platten gefüllt werden
  • Modernste Vakuumtechnik
  • Vollständig gesteuert von Omron -SPS
  • Bedienerfreundlicher Zugang zur Vakuumkammer für Reinigungs- oder Wartungsarbeiten
  • Obere Plattenöffnung über Getriebemotor
* optional

Beschreibung

Der Vakuumlaminator – HP7 wurde entwickelt und gebaut, um Lufteinschlüsse an den Oberflächen zu vermeiden und die perfekte, luftfreie Einkapselung der Strukturen einer Leiterplatte, IC-Substrat, Halbleiter, Solarzellen zu erreichen. Die Maschine kann einseitig oder doppelseitig betrieben werden, um eine hohe Laminierqualität und eine hervorragende Einbettung feiner Strukturen mit Trockenfilm-Photoresist, Trockenfilm-Lötmaske, ConforMASK-Dielektrizitätsfolie, Kupferfolie für SBU-Technologie, Deckschicht und vielen anderen Folien-Layup-Anwendungen zu erreichen. Die Maschine sorgt für eine perfekte Haftung der Folie und eliminiert Luftblasen. Die Kombination von Wärme, Vakuum und hohem Laminierdruck wird im Gesamtszyklus festgelegt.
Die Maschine verfügt über ein Datenmanagementsystem zur Steuerung und Aufzeichnung der Prozessparameter nach neuester Software- und Hardwaretechnologie.

Jetzt noch mehr entdecken

Unser Portfolio umfasst das gesamte Spektrum an Lösungen für die Automatisierung und Optimierung industrieller Prozesse.

Unsere Partner

Logo DYNACHEM
Logo NOTION