Leichte und trotzdem stabile Komponenten im 3-D-Druck

Die Anforderungen an die gedruckten Bauteile waren Stabilität
und gleichzeitig möglichst geringes Gewicht. Die Roboter für z.B.
Leiterplatten können nur ein begrenztes Gewicht transportieren,
wovon teilweise die Leiterplatte schon die Hälfte des Gewichts ausmacht.
Damit nicht auf das nächst stärkere Modell ausgewichen
werden muss, sollten alle Greifer so leicht wie möglich sein, ohne
dabei an Stabilität zu verlieren. Zudem können mit dem
3D-Druckern im Vergleich zu Aluminiumteilen extreme Gewichtseinsparungen
erzielt werden.

Mehr dazu finden Sie im nachfolgenden Anwenderbericht. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

PDF: Anwenderbericht (5MB)